Skip to main content

Mitarbeiter QM /QS (m/w/d)

Als Mitarbeiter Qualitätsmanagement / Qualitätssicherung bist Du unter anderem für die Überwachung, Steuerung und Weiterentwicklung unserer Prozesse, die für die Lebensmittelsicherheit und Qualität unserer Produkte erforderlich sind, zuständig. Du sorgst dafür, dass diese kontinuierlich angewendet und weiterentwickelt werden.

In unserem Werk in Berlin verarbeiten wir täglich ca. 45 Tonnen Kakaobohnen zu Kakaomasse, die wir in unserer Schokoladenproduktion zu leckeren Schokoladensnacks, Tafeln und Riegeln verarbeiten. Es liegt in Deiner Verantwortung, bei der Bewertung unserer Herstellungsprozesse sowie den Qualitätsprüfungen und Produkt- und Rohstoffanalysen jederzeit optimale Ergebnisse zu erzielen. Denn in einem hart umkämpften Markt ist die Kundenzufriedenheit von zentraler Bedeutung!

Deine Aufgaben als Mitarbeiter Qualitätsmanagement/Qualitätssicherung:

  • Pflege und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems mit Schwerpunkt Lebensmittelsicherheit (GSFI-anerkannte Standards);
  • Koordination und Überprüfung der Maßnahmen und Aktivitäten zur Verbesserung des QM-Systems;
  • Erfassung, Untersuchung und Auswertung von Schwachstellen sowie Einleitung und Überwachung von Korrekturmaßnahmen;
  • Erstellung, Lenkung und Pflege von QM-Dokumentationen in unserem Managementsystem;
  • Planung und Durchführung von internen Schulungen;
  • Bearbeitung und Auswertung von Kundenanfragen und -reklamationen;
  • Durchführung und Nachbearbeitung von internen/GMP Audits und Hygienerundgängen;
  • Mitarbeit im HACCP Team;
  • Mitarbeit bei der Überwachung des Schädlingsmanagements.

Das bringst Du als Mitarbeiter Qualitätsmanagement/Qualitätssicherung mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Lebensmitteltechnologie, Ökotrophologie oder eine vergleichbare Ausbildung mit Kenntnissen im Qualitätsmanagement;
  • Mindestens 1-2 Jahre praktische Erfahrungen im Bereich Qualitätssicherung/Qualitätsmanagement/HACCP mit Schwerpunkt in der Lebensmittelindustrie;
  • Erste Erfahrungen im Umgang mit Qualitätsstandards (IFS oder BRC);
  • Analytische und konzeptionelle Arbeitsweise sowie ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und Überzeugungsvermögen;
  • Spaß an Kommunikation und teamübergreifender Zusammenarbeit;
  • Sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift;
  • Sicherer Umgang mit Office Anwendungen.

Als Mitarbeiter Qualitätsmanagement/Qualitätssicherung bieten wir Dir:

Wenn Du Dich sich entscheidest, bei uns mitzumachen, führen wir Dich in unsere Welt der Schokolade ein. Du arbeitest direkt mit Deinen neuen Kollegen*innen zusammen und lernst schnell unser Prozesse, Abläufe und unsere Systeme kennen.

  • Vollzeitbeschäftigung nach Betriebsvereinbarung;
  • Marktgerechte, tarifliche Vergütung nach Tarifvertrag der Süßwarenindustrie;
  • Zusätzliche Sonderzahlungen (Weihnachts-/Urlaubsgeld);
  • 30 Tage Urlaub;
  • Betriebliche Altersvorsorge;
  • Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten.

Du möchtest unseren hohen Qualitätsanspruch sicherstellen und kontinuierlich nach Möglichkeiten suchen, diesen weiterzuentwickeln? Sende direkt Dein Anschreiben und Deinen Lebenslauf!

Interessiert?
Bewirb Dich jetzt.

Bitte sende uns Deinen Lebenslauf und Dein Anschreiben mit Angabe Deines frühestmöglichen Starttermins, indem Du auf den untenstehenden Button klickst.

Unterlagen senden

Über Baronie

Baronie (bestehend aus Baronie Belgium NV, Baronie - De Heer BV, Baronie UK Ltd, Baronie Switzerland SA, Stollwerck GmbH und Chocolat Alprose SA) ist ein europäisches Süßwaren- und Lebensmittelunternehmen mit Standorten und Produktionsstätten in Belgien, Deutschland, Großbritannien, der Schweiz und den Niederlanden. Das internationale Unternehmen beschäftigt rund 1.900 Mitarbeitende, die täglich daran arbeiten, qualitativ hochwertige Süßwaren herzustellen. Neben der Produktion eigener Marken kreiert und produziert Baronie viele Private Label-Produkte für eine Vielzahl nationaler und internationaler Einzelhändler und fungiert als Co-Fertiger für bekannte Marken.


Baronie wird in Bezug auf diese Position keine unaufgeforderte Hilfe von Vermittlern oder anderen Dritten annehmen. Ein Lebenslauf, der – in welcher Form auch immer – von einem Dritten ohne Zustimmung unseres Personalleiters eingereicht wird, gilt als öffentliche Information und berechtigt nicht zu einer Vergütung, wenn der Kandidat eingestellt wird.