Skip to main content

Speditionskaufmann (m/w/d)

Als Speditionskaufmann am Standort Berlin bist Du Teil des operativen Herzens unseres Logistikbereiches. Du kümmerst Dich um den Transport unserer Fertigwaren, Flüssigtranksporte und Umpackwaren zu den Lägern unserer Gruppe und zu unseren externen Kundenlägern. Dabei achtest Du auf die Lagerplatzsituation und planst die Transporte zu den vereinbarten Konditionen. Dein oberstes Ziel ist es, termingerecht zu liefern und die vorhandenen Stellplätze optimal zu nutzen um unseren geforderten Logistik Service Levels zu erfüllen. Gleichzeitig bist Du verantwortlich für die Stammdaten Erstellung und Pflege unser ERP Daten für den Standort Berlin.

In unserem Werk in Berlin produzieren wir auf elf Produktionslinien mehr als 27.000 Tonnen Schokoladen-Snacks, -Tafeln und -Riegel pro Jahr. In diesem hektischen und dynamischen Umfeld behältst Du stets den Überblick und organisierst kurzfristig Lösungen für Engpässe und Laderaummangel. Kurzfristige Änderungen sind für Dich kein Problem, da Du diese als Herausforderung mit dem Ziel siehst, unsere Waren trotzdem termingerecht zu verladen. Mit Deinem Wissen unterstützt Du unseren Supply Chain dabei, die Produktionsplanung auf die Transportoptionen anzupassen.

Deine Aufgaben und Verantwortlichkeiten als Speditionskaufmann bei Stollwerck:

  • Reibungslose Planung und Abwicklung der Transporte im nationalen Shuttleverkehr und internationalen Raum für Fertigwaren und Flüssigtransporte
  • Vollständige Auftragserfassung und Auftragsabwicklung gemäß interner und externer Richtlinien
  • Gewährleistung einer lückenlosen Dokumentation der Prozesse
  • Erstellung zollrelevante Unterlagen für den Exportprozess
  • Kontinuierliche Überprüfung der Prozesse und Aufzeigen von Optimierungsmöglichkeiten
  • Vollständige Stammdatenverantwortung für den Standort Berlin.

Das bringst Du als Speditionskaufmann bei Stollwerck mit:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung zum Speditionskaufmann*frau oder vergleichbar
  • Mindestens 1-2 Jahre Berufserfahrung in der Logistik
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Eine positive Einstellung gegenüber Neuem, eine offene und begeisterungsfähige Persönlichkeit und einen starken Teamgeist
  • Du hast eine schnelle Auffassungsgabe und zeichnest Dich durch eine lösungsorientierte Vorgehensweise und ein hohes Organisationstalent aus
  • Gute Englischkenntnisse und ein versierter Umgang mit EDV-Anwendungen.

Als Speditionskaufmann bei Stollwerck bieten wir Dir:

Wenn Du Dich entscheidest Teil unseres Teams zu werden, führen wir Dich in unsere Welt der Schokolade ein. Du arbeitest direkt mit Deinen neuen Kollegen*innen zusammen und lernst schnell unsere Systeme, Produkte sowie Produktions- und Logistik-Prozesse kennen.

  • Vollzeitbeschäftigung nach Betriebsvereinbarung
  • Marktgerechte, tarifliche Vergütung nach Tarifvertrag der Süßwarenindustrie
  • Zusätzliche Sonderzahlungen (Weihnachts-/Urlaubsgeld)
  • 30 Tage Urlaub
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten
  • Entwicklungspotenzial am Standort

Du möchtest unsere Transporte koordinieren und sicherstellen, dass unsere Produkte pünktlich bei unseren Kunden ankommen? Apply now!

Interessiert?
Bewirb Dich jetzt.

Bitte sende uns Deinen Lebenslauf und Dein Anschreiben mit Angabe Deines frühestmöglichen Starttermins, indem Du auf den untenstehenden Button klickst.

Unterlagen senden

Über Baronie

Baronie (bestehend aus Baronie Belgium NV, Baronie - De Heer BV, Baronie UK Ltd, Baronie Switzerland SA, Stollwerck GmbH und Chocolat Alprose SA) ist ein europäisches Süßwaren- und Lebensmittelunternehmen mit Standorten und Produktionsstätten in Belgien, Deutschland, Großbritannien, der Schweiz und den Niederlanden. Das internationale Unternehmen beschäftigt rund 1.900 Mitarbeitende, die täglich daran arbeiten, qualitativ hochwertige Süßwaren herzustellen. Neben der Produktion eigener Marken kreiert und produziert Baronie viele Private Label-Produkte für eine Vielzahl nationaler und internationaler Einzelhändler und fungiert als Co-Fertiger für bekannte Marken.


Baronie wird in Bezug auf diese Position keine unaufgeforderte Hilfe von Vermittlern oder anderen Dritten annehmen. Ein Lebenslauf, der – in welcher Form auch immer – von einem Dritten ohne Zustimmung unseres Personalleiters eingereicht wird, gilt als öffentliche Information und berechtigt nicht zu einer Vergütung, wenn der Kandidat eingestellt wird.